Bericht vom Auslandspraktikum

Website des Deltion College

Praktikum in Zwolle, Niederland

Angehende Medientechniker erzählen über ihr Betriebspraktikum.

Sieben Wochen verbrachten Max Maaß, Florian Fischer und Nayef Hajjaj in den Niederlanden. Die angehenden Medientechniker, die an der AUCOTEAM Berufsfachschule ihren Berufsabschluss mit Fachhochschulreife erwerben, haben ihr Praktikum in der Fachrichtung Videobearbeitung und Special Effects am renommierten ROC Deltium College im niederländischen Zwolle absolviert.

»Manches ist anders in Holland als zu Hause: 30 Minuten Fußweg zur Bushaltestelle und weitere 30 Minuten Fahrzeit zur Ausbildungsstätte. Wir waren auf einem Campingplatz untergebracht, zirka eine Stunde vom College entfernt. Und die Fahrpreise in Zwolle waren im Vergleich zu Berlin erstaunlich hoch. Nach einer kurzen Eingewöhnungszeit fühlten wir uns jedoch recht wohl.

Am Deltium College, an dem wir das Praktikum absolviert haben, lernen rund 12.000 Schülerinnen und Schüler. Die Schule ist ausgesprochen gut ausgestattet und so konnten wir auch mal anderweitig in den Alltag eines Medientechnikers hineinschnuppern. Unter der fachmännischen Aufsicht unseres Ausbilders Sam Bourji hatten wir vielfältige Aufgabenstellungen zu bewältigen, so z. B. die Erstellung eines Kurzfilms im Green Room unter Verwendung der Softwarelösungen After Affects, Premiere und Photoshop.

Zum Tag der offenen Tür konnten wir auch die Fachbereiche Gamedesign und Theater kennenlernen.

Die Zeit in Zwolle war nicht nur abwechslungsreich, sie diente auch dazu, neue Erfahrungen zu sammeln. Sam Bourji gab z. B. einen exklusiven Einblick in Poser – ein Programm zum Konstruieren und Animieren von 3D-Modellen. Das Programm Vue, in dem es möglich ist, eine realistische 3D-Umgebung zu erschaffen, begeisterte uns restlos.

Während des Praktikums hatten wir aber auch die Möglichkeit, eigene Ideen umzusetzen. Wir entschieden uns dazu, einen Clip zu produzieren, der sich an den Film ‚Street Fighter’ anlehnt. Nachdem das Story Board fertig war, drehten wir erneut Szenen vor dem Green Screen und erstellten anschließend Effekte mit Plugins. Mit der Unterstützung unseres Ausbilders Sam Bourji, der uns den richtigen Umgang mit den Plugins vermittelte, konnten wir sie bald selbstständig bedienen.

An den Wochenenden fuhren wir oft auf den kulturell ansprechenden und preiswerten ‚Grote Markt’ ins Zentrum von Zwolle. Architektonisch ist Zwolle insgesamt sehr interessant, da viele Häuser noch aus dem 16. bis 17. Jahrhundert stammen.

Die sieben Wochen Praktikum waren für uns eine lehrreiche und spannende Erfahrung.«


ÜBER DAS DELTION COLLAGE IN ZWOLLE

Das ROC Deltion College ist eines der größten Bildungszentren seiner Art in den Niederlanden. Es deckt nahezu jedes Fach ab. Mit über 1.000 Lehrkräften bietet das College Schulungs- und Ausbildungsdienste für 18.000 Schüler und Kursteilnehmer.
Die Schule besteht aus dreizehn Gebäuden mit einer Gesamtfläche von 104.000 Quadratmetern. Alle Gebäude sind über einen ausgedehnten Boulevard miteinander verbunden. Das helle Umfeld mit einem angenehmen Klima fördert das Lernvergnügen und die schulischen Leistungen. (Stand 05/2016)

WEITERLESEN